Erdrückende Erwartungen

Traumatherapie Osnabrück Entscheidung Erwartung Küken wird fast zertreten
Urheber: de.123rf.com/profile_tieury

Ständig müssen wir Erwartungen erfüllen. Es fängt schon damit an, daß wir vernünftig angezogen auf die Straße gehen sollten, mit Messer und Gabel essen können und pünktlich am Arbeitsplatz erscheinen. Dann möchte noch der Partner tausend Dinge, das Auto muß gewaschen werden und der Hund muß auch noch raus. Da kann sich ganz schön was zusammenbrauen.

 

Und manchmal ist das einfach alles zu viel!

 

Es gibt Erwartungen, die wir schwerer erfüllen können und andere, bei denen es uns leichter fällt. Pünktlich die Arbeit zu beginnen ist eine Erwartung, die wir in der Regel gut einhalten können. Schließlich haben wir den Vertrag unterschrieben, uns für genau diesen Job entschieden und bekommen auch jeden Monat zuverlässig unser Geld dafür. Hier gibt es klare Regeln, eine klare Absprache. Wir sind bei diesem Beispiel orientiert, wann wir alles richtig machen.

 

Schwieriger wird es bei undefinierten Erwartungen. Diese kommen am häufigsten im zwischenmenschlichen Bereich vor. "Ich erwarte von Dir mehr Rücksicht." ist zum Beispiel eine schwierig zu greifende Erwartung, die uns leicht in die Überforderung bringt. Was genau ist hier gemeint? Ist es nicht in Ordnung, wenn wir den größten Teil des Platzes auf der Couch beanspruchen und immer alleine bestimmen möchten, was heute Abend im TV angesehen wird? Oder wird von uns erwartet, daß wir stets und ständig darauf achten, in welcher Stimmung der Partner jetzt gerade ist, ob er was braucht oder ihm etwas gut täte?

Das nämlich kann dazu führen, daß wir permanent in einer Hab-Acht-Stellung sind, die kein Nervensystem der Welt auf Dauer aushalten kann. Und unsere Erfahrungen, die wir über den Tag z.B. auf der Arbeit mit anderen Menschen gemacht haben, haben hier auf einmal keine Gültigkeit mehr. Wir splitten uns auf, führen sogar gegebenenfalls ein Doppelleben.

Ein "Bitte massier mir doch mal die Füße." oder "Ich hätte so gern ein Stück Schokolade jetzt." wären einfach leichter umzusetzen.

 

Wie komme ich aus dieser Schleife wieder raus?

 

Eine genauso einfach scheinende wie schwierige Lösung ist: Überprüfen Sie Ihre Erwartungs-Erwartung. Was erwarten Sie, was von Ihnen erwartet wird?

Wenn Sie zum Beispiel von einem Freund um ein Gespräch gebeten werden, weil dieser Freund ein Problem hat: Was glauben Sie, erwartet er von Ihnen? Eine Lösung? Mehrere Lösungsvorschläge? Einfach nur Aufmerksamkeit? Oder Hilfe zur Selbsthilfe, also daß er selber zu einer Lösung kommen kann? Oder, oder, oder.

 

Hier "einfach" mal einen Schritt zurück treten und nicht voraussetzen, daß wir ganz genau wissen, was der andere konkret von uns möchte, kann sehr heilsam und entlastend sein. Trauen Sie sich zu fragen: "Was möchtest Du jetzt von mir?" oder "Was würde Dir jetzt gut tun?". Dann hat Ihr Gegenüber Raum dafür zu sagen, was er möchte. Er er-wartet dann nicht, daß sie das (einzig) richtige tun und Sie bekommen eine Handlungsoption und laufen nicht Gefahr, nicht genau das (einzig) richtige zu tun.

 

Es ist kein Zeichen von Schwäche oder Hilflosigkeit, wenn man die Erwartungen des anderen gezielt abfragt. Es ist eine Wertschätzung der Bedürfnisse des anderen, eine Geste der Aufmerksamkeit und ein wirklich probates Mittel, sich selbst den Druck zu nehmen. Denn schlechtestensfalls liegen Sie mit Ihrer Erwartungs-Erwartung so häufig daneben, daß der Druck auf beiden Seiten steigt und beide Seiten sich nicht verstanden fühlen.

 

Fragen Sie doch Ihren Partner, Kollegen, Chef oder jemand anderen, dem Sie normalerweise jeden Tag einen Kaffee bringen, morgen früh einfach mal, ob er Kaffee, Tee oder warmen Kakao möchte. Auch wenn er seit 20 Jahren Kaffee trinkt... geben Sie ihm mit so einer Frage eine Handlungsoption und bringen ihn vielleicht auf eine neue Idee. Nur weil es immer so war, muß es heute doch nicht wieder so sein. Vielleicht kommt ein "Ohhhhhhhh, ein warmer Kakao, was für eine tolle Idee. Au ja!"

 

 

Sie sind neugierig

und an weiteren Informationen interessiert?

Finden Sie hier die neuesten Artikel,

Anregungen und eine Themenübersicht.

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren: